Raus und weg: Billig ins Ausland – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Raus und weg: Billig ins Ausland



Voriger Teil Nächster Teil




Für kürzere Reisen bietet Interrail inzwischen auch preiswertere Tickets. So ist eine 22-Tage-Variante für 309 Euro (für Jugendliche unter 26) bis 629 Euro (in der ersten Klasse) erhältlich.

Wer in dieser Zeit nur an zehn Tagen Zug fährt, spart noch einmal zwischen 90 und 140 Euro. Im Preis enthalten sind trotzdem Bahnfahrten in allen 30 mitwirkenden Ländern, darunter auch entfernte Staaten wir Finnland, Irland und die Türkei.

Ein-Land-Pässe

Daneben gibt es die Ein-Land-Pässe: Sie gelten einen Monat lang an 3 bis 8 Reisetagen in jeweils einem europäischen Land. Die Länder teilen sich in vier Gruppen auf: Pässe für Frankreich, Großbritannien, Norwegen und Schweden sind am teuersten, Bulgarien, Mazedonien, Slowenien und die Türkei am billigsten. Drei Tage Frankreich schlagen dagegen mit 189 Euro zu Buche – kein Schnäppchen.

Billige Alternativen

Wenn Sie einzelne Tickets kaufen, kommen sie häufig billiger weg, z.B. mit Surf&Rail International (3 Tage Vorverkaufsfrist, je nach Verfügbarkeit ab 19 Euro für eine einfache Fahrt) oder mit dem Europa-Spezial ab 39 Euro für eine einfache Fahrt nach Italien, Österreich, Dänemark, Belgien, den Niederlanden und in die Schweiz sowie nach Paris.

Direkt im Ausland kaufen

Aber es lohnt sich auch, sich bei den Nachbarn direkt umzusehen: Beispielsweise hält auch französische Bahn, SNCF, günstige Fahrkarten für Frühbucher und für Deutsche Kunden ein Onlineangebot in Deutscher Sprache bereit Eine Frankreichrundreise von Straßburg über Paris nach Nizza und zurück nach Straßburg gibt es schon ab 123 Euro – inklusive aller Zuschläge. Und auch mit dem Thalys kommt man ab 25 Euro nach Paris.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.