Mein Artikel bei ZEIT ONLINE: Fördergelder für Gründer – Was es sonst noch gibt – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Mein Artikel bei ZEIT ONLINE: Fördergelder für Gründer – Was es sonst noch gibt



Voriger Teil




Im dritten und letzten Teil meines Beitrags geht es um Fördermöglichkeiten für bestimmte Gruppen – z.B. Gründerstipendien für Studenten!


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Gründerstipendien für Studenten

Auch für gründungswillige Hochschulabsolventen gibt es spezielle Förderungen. Zum Teil sind diese jedoch nur auf bestimmte Zielgruppen begrenzt. So fördert das Land Mecklenburg-Vorpommern technologieorientierte Gründungen aus Hochschulen: Gezahlt werden für maximal 18 Monate Beihilfen zum Lebensunterhalt zwischen 1000 und 1200 Euro im Monat. In Sachsen gibt es ebenfalls ein spezielles Programm und auch das Bundeswirtschaftsministerium fördert gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich innovative Gründungen aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Hilfen bei Krediten

Derzeit ist es für Existenzgründer schwierig, einen Kredit aufzunehmen, aber auch hier gibt es Hilfen, Beispielsweise das Programm KfW-StartGeld für Unternehmer, die weniger als drei Jahre am Markt sind. Es stellt die Hausbank zu 80 Prozent von der Haftung frei. Zahlreiche Bürgschaftsbanken bieten außerdem das Programm „Bürgschaft ohne Bank – BoB“ an. Kreditnehmer können sich direkt an die Bürgschaftsbank wenden, um eine Bürgschaft zu beantragen. Diese prüft den Businessplan und bietet bei positiver Beurteilung eine Kreditbürgschaft in der Regel für 60 und 80 Prozent der Kreditsumme an.

Der Artikel ist bei ZEIT-ONLINE erschienen unter:

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Helge Schulze

    Hallo!
    Auf dem Portal Für-Gründer.de finden Existenzgründer und junge Unternehmen neben umfangreichem Wissen und einer Dienstleisterdatenbank auch eine Kapitalgeberdatenbank.
    In mehr als 500 Einträgen kann der Gründer nach Eigenkapital, Darlehen, Fördermitteln und Zuschüssen sowie Bürgschaften suchen.
    Das Portal ist zu erreichen unter www.fuer-gruender.de
    Viel Erfolg bei der Gründung!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.