Finanzamt: Zuteilung von Steuernummern verschoben – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Finanzamt: Zuteilung von Steuernummern verschoben



Mediafon meldet: Die Zuteilung der neuen Steuer-Identifikationsnummern (IdNr.), die eigenlich schon seit Mitte 2007 und dann ab Anfang 2008 die alten Steuernummern ersetzen sollten, ist verschoben worden. Nunmehr soll das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) vom Mai 2008 an alle Steuerpflichtigen einen Brief mit der neuen Nummer schicken; nach drei Monaten soll die Zuteilungsaktion abgeschlossen sein.

Zugeteilt wird zunächst freilich nur die persönliche Identifikationsnummer; die geschäftliche „Wirtschafts-Identifikationsnummer“ (W-IdNr.) für Unternehmen, Freiberufler und Gewerbetreibende, die auf lange Sicht die heutige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ersetzen soll und sich – anders als heute – von der persönlichen Nummer unterscheiden wird, folgt erst später. Unter der Verschiebung stöhnen die Finanzämter, die schon jetzt mit Anfragen überhäuft werden, wo denn die neue Nummer bleibe. Solche Fragen nützen nichts – die Finanzämter haben mit der Zuteilung nämlich nichts zu tun, das macht das Bundeszentralamt für Steuern –, sind aber auch überflüssig: Auch wenn es auf den neuen Steuerformularen schon ein Feld für die neue Nummer gibt (das Gesetz ist schließlich schon fünf Jahre alt!), darf man dort getrost seine alte Steuernummer eintragen, solange man noch keine IdNr. oder W-IdNr. hat.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.