Gesetzesänderung: Rentner dürfen mehr verdienen – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Gesetzesänderung: Rentner dürfen mehr verdienen



Rentner haben Glück – zumindest diejenigen, die noch keine 65 sind und dennoch eine eine Alters- oder Erwerbsminderungsrente beziehen. Sie düfen rückwirkend ab 1. Januar 2008 bis zu 400 Euro monatlich ohne Rentenabzüge dazuverdienen. Bislang waren es nur 355 Euro. Bundestag und -rat haben einem entsprechenden Gesetz bereits zugestimmt. Die Verkündung wird für die nächsten Tage erwartet. Für „normale“ Rentner, also dijenigen, die Altersrente ab 65 beziehen, ändert sich nichts: Sie können neben er Rente so viel verdienen wie sie wollen.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Pingback: rente-allgemein » Blog Archiv » Schade… - Rente mit 85 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.