Nachwuchsführungskräfte erwirtschaften überdurchschnittlichen Umsatz: Mehr Rendite durch die Youngster – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Nachwuchsführungskräfte erwirtschaften überdurchschnittlichen Umsatz: Mehr Rendite durch die Youngster



Trotz PISA-Studie und ständigem Klagen über den akuten Bildungsnotstand: Der Nachwuchs in der Wirtschaft arbeitet effizient. Die databyte GmbH, Lübecker Anbieter von Wirtschaftsinformationen, analysierte das Alter von knapp 473.000 Geschäftsführern, geschäftsführenden Gesellschaftern und Inhabern in fast 360.000 Unternehmen in Hinblick auf Mitarbeiteranzahl und Umsatz. Der durchschnittliche Pro-Kopf-Umsatz der Firmen, in denen ausschließlich unter 30-jährige die Geschäfte führen, liegt mit 164.000 Euro knapp über dem Bundesdurchschnitt aller untersuchten Unternehmen. Offenkundig stehen die „jungen Chefs“ erst am Anfang ihrer Karriere und beschäftigen im Schnitt nur rund 9 Mitarbeiter, mit denen sie aber einen soliden Gesamtjahresumsatz von etwa 1.426.000 Euro erarbeiten.

Die Kennzahlen liefert das Wirtschaftsinformationssystem nextbiz aus dem Hause databyte. Die aktuellen und historischen Daten zu rund 2 Millionen handelsregisterlich geführten Unternehmen und rund 40 Millionen Zusatzinformationen, wie Mitarbeiterzahlen, Umsätze und Ansprechpartner aus der ersten Führungsebene inklusive Geburtstagen, ermöglichen schnelle und zuverlässige Markt- und Strukturanalysen.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.