Networking auf der Frankfurter Buchmesse: Erfolgeheimnisse – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Networking auf der Frankfurter Buchmesse: Erfolgeheimnisse


Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

Diese Woche treibe ich mich auf der Frankfurter Buchmesse herum: Eine einmalige, praktische und günstige Gelegenheit, bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Denn da hat man alle beisamen. Ein paar Termine sollte man schon haben, wenn man da hingeht, aber manches ergibt sich auch ganz zufällig. Businessideen & Verkauf  SocialMedia Networking Community Building


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Networking nachts um 4

Letztes Jahr zum Beispiel traf ich nachts um vier nach einer Party die Lektorin eines wichtigen Verlages – und dieses Jahr trifft man sich ganz offiziell.

Daneben habe ich noch vier weitere Termine, zwei mit Lektoren von Verlagen, in denen ich 2008 veröffentlichen werde. Bestandskundenpflege sozusagen.

Was es nicht bringt

Was eher nichts bringt, ist, von einem Verlag zum nächsten zu laufen, zu versuchen, mit der Lektorin zu sprechen oder sein Kärtchen in irgendwelche Körbchen zu werfen:

Die Leute da auf der Messe sind total busy und total high und haben gar keine Zeit, sich in Ruhe mit einem zu beschäftigen. Und vor allem erinnern sie sich hinterher auch kaum an einen. Auch hier gilt: Besser ein paar ausgewählte gute Kontakte als viele schlechte. Ich lass mich überraschen, wie es dieses Jahr wird.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.