Selbständig sind in der Bonner Südstadt gut aufgehoben: Standortvorteile – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Selbständig sind in der Bonner Südstadt gut aufgehoben: Standortvorteile



Die Bonner Südstadt ist attraktiv für Unternehmer und Selbstständige. So verbirgt sich hinter den schönen Fassaden der Jugendstilhäuser großes Potenzial und interessante Geschäfte und Angebote. Spezialitäten und kulinarische Genüsse, Frisöre, Eventfirmen, Fotoladen, Essig & Öl, Antiquariate, Rechtsanwälte, PR-Firmen, Fleischerei sind nur einige Beispiele.

Die Akademie für den Mittelstand Bonn/Rhein-Sieg unterstützt jetzt Existenzgründer in allen wichtigen Bereichen der Unternehmensgründung und -führung, um einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit zu schaffen. „Erfolgreiche Existenzgründungen sind heutzutage noch möglich, hierzu braucht man eine gute Idee und das entsprechende Knowhow. Viele Existenzgründer die zu uns kommen, haben ein solides Fachwissen, wissen oft aber nicht, wie sie sich und ihre Ideen vermarkten sollen“, so Gwendolyn Stoye-Mingers, Sprecherin der Akademie für den Mittelstand Bonn/Rein-Sieg.

Leider scheitern immer noch viele Unternehmer in den ersten Jahren nach der Gründung. Zu den häufigsten Gründen zählen mit 73 Prozent eine schlecht geplante Finanzierung sowie mit 61 Prozent unternehmerische Informationsdefizite. Dabei können anfängliche Fehler mit einer systematischen Planung vermieden werden. Zur Planung gehören beispielsweise die Erarbeitung eines Businessplans, die Akquise von Kunden und die Beantragung von Fördermitteln. „Unser Konzept umfasst acht Erfolgsbausteinen für eine professionelle Gründung. Damit holen wir das Maximale aus den Gründern heraus“, berichtet Gwendolyn Stoye-Mingers.

Ein Konzept für Unternehmensgründungen sollte auf acht Säulen basieren; und die kann kein Existenzgründer von Anfang an voll ausfüllen. Die Absicherung von Risiken gehört ebenso dazu, wie der rechtliche Hintergrund, steuerliche und soziale Rahmenbedingungen sowie die Finanzierung. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Gründer Probleme mit dem Verkauf und der Selbstvermarktung haben. Wie trete ich überzeugend auf? Wie kann ich meinen Umsatz steigern? Welche Rechtsform ist geeignet? Gerade in der ersten Zeit sind hier hohe Hürden gesetzt. Deswegen hat sich die Akademie für den Mittelstand die Aufgabe gestellt, unter Einbeziehung von Fördermitteln, den Existenzgründer von Anfang an die Möglichkeit der vollen Entfaltung zu geben.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.