Aufbaustudium für Helle Köpfe: Stipendien & Begabtenförderung – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Aufbaustudium für Helle Köpfe: Stipendien & Begabtenförderung



Voriger Teil Nächster Teil




Für viele Aufbaustudiengänge gibt es Förderprogramme und Stipendien privater Stiftungen und Unternehmen. Mit rund 700 Links stellt der Stiftungsindex die derzeit umfangreichste Sammlung deutscher Stiftungen dar.


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Wo gibt es Stipendien?

Dabei findet man neben den bekannten und großen Stiftungen auch eine Vielzahl kleiner und weniger bekannter Förderinitiativen.

Viele davon sind aber sehr klein und fördern nach speziellen, eng gefassten Kriterien, z.B. nur für bestimmte Fachbereiche oder nur Leute aus einer Region. In der Datenbank werden auch Hinweise zu ausländischen Stiftungen mit Schwerpunkt USA angeboten.

Auswahlkriterien

Bei der Auswahl zählen nicht immer nur hervorragende Noten. Und tatsächlich sollen einige Stiftungen Schwierigkeiten haben, ihr Geld loszuwerden. Neben dem Stiftungsindex sind auch der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, mit Datenbank zu Studien- und Reisestipendien sowie der Bundesverband Deutscher Stiftungen wichtige erste Anlaufstellen, über die weitere Fördermöglichkeiten gefunden werden können.

Daneben gibt es zahlreiche Unternehmen, die vor allem MBA-Studiengänge fördern. Die BASF unterstütz beispielsweise die Teilnehmer des internationalen Management Studiengangs European MBA an der Mannheimer Business School mit Stipendien in Höhe von 10 000 bis 19 500 € pro Teilnehmer. Die Stipendiaten kommen aus dem In- und Ausland und verschiedenen Fachbereichen.

Wie kommt man an die Stipendien?

Die Stipendien wurden dabei nicht ausgeschrieben, sondern von Hochschule und Stipendiengeber aus dem Kreis derjenigen ausgewählt, die nach einem umfangreichen Auswahlverfahren einen der 17 Studienplätze gewinnen konnte.

Und die Fachhochschule für Wirtschaft Berlin schreibt Stipendien für ein berufsbegleitendes Frauen-MBA-Studium aus. Die Stipendiatinnen werden in der Finanzierung des zweijährigen Aufbaustudiums mit jeweils 5.000 Euro unterstützt und lernen anwendungsbezogenes Wissen und wichtige Management-Skills, die Frauen helfen sollen, in Führungspositionen zu gelangen.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.