Standardtarife der privaten Krankenversicherung: Privat versichert? – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Standardtarife der privaten Krankenversicherung: Privat versichert?



Seit Juli sind durch die Gesundheitsreform die Privaten Krankenversicherung (PKV) verpflichtet, einen modifizierten Standardtarif anzubieten. Zu diesem Tarif können sich diejenigen versichern, die vorher einmal in der privaten Krankenkasse waren und jene, die noch nie krankenversichert waren und dem PKV-System zuzuordnen sind. Hier wird die beruflichen Biografie betrachtet, in der Regel gilt dies für Selbständige, nicht jedoch für gesetzlich pflichtversicherte Selbstständige. Der Zugang muss diesen Personen ohne Gesundheitsprüfung und Risikozuschläge gewährt werden. Auch schon bisher privat Versicherten sowie (zeitlich begrenzt) freiwillig gesetzlich Versicherten müssen die Privatkassen den Zugang zu diesem Tarif ermöglichen. – Insbesondere für Personen die nach einer Pleite nicht in die Versicherung zurückkamen und chronisch Kranke, denen die Privatkassen die Versicherung bislang verweigerten, ist dies eine Verbesserung.

Quelle

Pressemitteilung zum Thema



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.