Warum Sie Ihr Soziales Netzwerk langsam und nicht ad hoc optimieren sollten: Was ist Ihr Netzwerk wert? – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Warum Sie Ihr Soziales Netzwerk langsam und nicht ad hoc optimieren sollten: Was ist Ihr Netzwerk wert?



Durch den wöchentlichen Xing-Newsletter bin ich gestern auf dieses interessante Tool aufmerksam geworden, das hilft, das eigene Soziale Netzwerk zu optimieren: Die Site Mynetwork-Value bietet einen kostenlosen Rechner, mit dem Sie ermitteln können, was Ihr persönliches Netzwerk wert ist.

Tool zur Optimierung nutzen

Da sieht man schonmal ausgedrückt in monetären Zahlen, was das persönliche Soziale Netzwerk wert ist. Und man sieht gleich im Vergleich zu anderen Usern mit ähnlichen Profilen, ob das Soziale Network noch optimierungsbedürftig ist.

Und gerade zur Optimierung des Sozialen Netzwerks kann man das Tool nutzen: Beispielsweise die Frage nach den Unterschieden in Kompetenzfeldern und Branchen in Ihrem Netzwerk:

Je größer die Unterschiede, desto besser das Netzwerk

Je größer die Unterschiede, je mehr unterschiedliche Kompetenzfelder und Branchen vertreten sind, desto breiter gestreut ist ihr Soziales Netzwerk. Da kommt es noch nichteinmal darauf an, über wie viele Netzwerk-Kontakte Sie verfügen – viel wichtiger ist die Streung Ihres Sozialen Netzwerks.

Oder die Frage nach der Frequenzhäufigkeit: Je öfter Sie Ihre Kontakte frequentieren – ob einmal pro Woche, einmal im Monat oder seltener – desto besser ist ihr Netzwerk. Da kommt es vermutlich weniger darauf an, woher sie ihre Kontakte kennen.

Mängel des Tools

Schade nur, dass das Rechentool nicht auch die Frequenzhäufigkeit nach Branchen oder Herkunft des Kontakts differenziert, das wäre ja nun wirklich interessant, denn das würde das Ergebnis noch ein wenig objektiver machen.

Am Ende dabei heraus kommt Ihr persönlicher Netzwerk Value, eine Schätzung des potenziellen Werts Ihres Netzwerks, den Sie innerhalb der nächsten zehn Jahre kapitalisieren können. Ihren Network Value können Sie z.B. durch die Generierung von neuen Aufträgen, Gehaltserhöhungen, Vorträge, Karrieresprünge etc. zu barem Geld machen.

Was tun, wenn der Value zu niedrig ist?

Und wenn der Value Ihres Sozialen Netzwerks ihnen zu niedrig ist? Dann sollten Sie sich ans optimieren Ihres Sozialen Netzwerks machen. Aber nicht ad-hoc: Ohne Geduld geht beim networking gar nicht. Denn das Vertrauen zwischen Menschen braucht Zeit, um zu wachsen – und das geht nur langsam.

Ein Soziales Netzwerk muss daher langsam wachsen und kann nicht adhoc aus dem Ärmel geschüttelt werden. Die Kontakte, von denen Sie morgen profitieren wollen, müssen Sie am besten schon gestern aufgebaut haben – und zwar ohne die Intention, sofort etwas zu wollen.

Denn wenn Sie Kontakte mit Hintergedanken aufbauen und adhoch mit dieser Intention auf Leute zustürmen, merken diese das sofort und ziehen sich mal langsam, mal schnell von ihnen Zurück.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.