Bildung selbst in die Hand nehmen: Private vs. staatliche Schulen – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Bildung selbst in die Hand nehmen: Private vs. staatliche Schulen



Der Bildungsblog berichtet, das Eltern dem staatlichen Schulsystem zunehmen ihr Vertrauen entziehen und ihre Sprößlinge, sofern sie es sich leisten können, auf Privatschulen schicken:

Das sorgt, so bemängelt der Autor, für eine Aufsplittung des Bildungssystems in zwei Klassen (die Bildungsfernen, ärmeren Schüler in der staatlichen Schule, die etwas betuchteen in den privaten Schulen…)

Was aber vergessen wird: Sind die privaten Schulen wirklich so viel besser oder haben Sie nur diesen Ruf? Sind die Lehrer dort besser bezahlt und dadurch motivierter? Und welchen Anreiz bieten die privaten Schulen gute und motivierten Lehrern, sich für das Unterrichten an einer Privatschule zu entscheiden, wo sie jederzeit kündbar sind, statt in den Staatsdienst mit einer sicheren Verbeamtung zu gehen (übrigens ist die keinesfalls immer gararntiert..)?



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.