Die Macht der Marke: Was ist mit dem Pinguin? – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Die Macht der Marke: Was ist mit dem Pinguin?



Kein Zweifel: Appel ist eine starke Marke. Und der Apfel ihr Symbol. Und dennoch sollen Appel Computer zukünftig ohne Apfel auf der Tastatur auskommen. Meldet Spiegel Online. Auf die vorab im Netz verbreiteten Fotos der Tastatur wurde jedenfalls flux ein Protestblog eingerichtet, so eine informelle Petition, in dem sich schnell über 900 Kommentare fande – alles Fans, die erreichen wollten, dass die Apfeltaste da bleibt, wo sie ist. Gut, man kann sich auch fragen, ob die Leute nichts sinnvolleres zu tun haben… aber… …würde eine Firma wirklich auf Ihr Markenzeichen verzichten? Warum sollte sie etwas derart Blödsinniges tun? Während Spiegel noch mutmaßt, ob die Proteste der Fans Wirkung zeigen oder nicht, hat Weberexperte Bern Roethlingshoefer seine ganz eigene Theorie dazu: Die vorab veröffentlichten Fotos könnten ja nur ein genialer Schachzug der Firmal Appel sein, um Gespräche darüber anzuregen, denn:

Gerade in der Werbe- und Designszene, also bei der klassischen Apple-Kundschaft sorgt man durch den Wegfall der Taste für Gesprächsstoff. Aber es bietet noch ganz andere Möglichkeiten: Wie wäre es mit Apfeltaste gegen Aufpreis? Marketeasingtechnisch gesehen ist der Kunstgriff von Apple jedenfalls perfekt. Gemäß dem Erfolgsgrundsatz: „Hören Sie auf normal zu sein“ hat Apple eben darauf verzichtet das Normale zu tun und die Tastatur mit dem Logo auszustatten. Applaus!

Das klingt nicht unlogisch, aber Aplaus würde ich dennoch nicht spenden. Eigentlich wäre das doch eine ziemlich gemeine Verarsche (tschuldigung das Wort, aber passt so schön) den Fans gegenüber, die sich derart für Ihre Marke einsetzen. Das könnte sich hinterher auch rächen. Da bleibt eigentlich nur die Frage: Wo Windows und Appel jeweil ihr Firmensymbol auf der Tastatur verewigt haben: Da es bereits erste Computer gibt, die nur mit Linux-Betriebssystem ausgeliefert werden – wo bleiben da die ersten Tasten mit dem Linux-Pinguin?



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.