Umgang mit Kunden: Lernen durch Anschauungsbeispiele aus der Praxis – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Umgang mit Kunden: Lernen durch Anschauungsbeispiele aus der Praxis



Nächster Teil




Am besten lernen wir doch durch Anschauungsbeispiele aus der Praxis – und zwar gerade den Umgang mit Kunden. Und wie sonst sollten wir den besser lernen, als wenn wir selbst Kunden sind und das Verhalten derjenigen analysieren, die uns etwas verkaufen wollen?


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Hilfe, penetrante Verkäufer

Wer kennt nicht den penetranten Verkäufer, der einen so lange beschwatzt, bis wir entnervt die Flucht ergreifen.? Oder den „netten“ Angestellten, der uns am Telefon lautstark seinen Spruch entgegentrompetet (Marke: mir fällt das Ohr ab) – dabei brauchten wir doch eine kleine Information. Aber es gibt auch Beispiele, bei denen uns der Umgang mit Kunden negativ auffällt, weil z.B. Kundenservice gar nicht erst vorhanden ist.

Klar ist: Wenn wir bewusst und offen durch die Welt laufen und die zahlreichen, täglichen Anschauungsbeispiele ein wenig analytisch betrachten, erfahren wir praktisch aus erster Hand, welche Marktingmethoden auf Kunden positiv wirken – und wir stellen auch immer wieder fest, wie man mit seinen Kunden besser nicht umgehen sollte.

Wie man mit Kunden (nicht) umgehen sollte

Vermutlich fallen uns aber die negativen Dinge eher auf als die positiven – das ist völlig normal, aber ein Grund mehr auch mal bewusst auf die positiven Dinge zu achten.

Aus diesem Grund werde ich in der neuen Serie „Umgang mit Kunden – Anschauungsbeispiele“ von nun an in loser Folge in den nächsten Tagen und Woche einige Anschauungsbeispiele veröffentlichen, positive wie negative. Und auch Sie können mitmachen: Posten Sie Beispiele oder schreiben Sie mir, wenn Sie weitere Beispiele kennen und finden.

Die Beispiele sollten von realen Unternehmen stammen, aus deren Fehlern und von dessen Vorbild man gut lernen kann, wie man es (nicht) machen sollte. Viel Spaß mit der neuen Reihe!

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.