Bildung: Ein Zwei-Klassen-System – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Bildung: Ein Zwei-Klassen-System



Eine Studie des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS) zeigt die Selektion in unserem Bildungssystem. Chancengleichheit wird ebenso behindert wie lebenslanges Lernen.


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Obere Schichten werden gefördert

„Fasst man die Ergebnisse zusammen“ so Dr. D. Dohmen, Leiter der FiBS, „zeigt sich, dass das bestehende System zu einer erheblichen Umverteilung zugunsten der bildungsnahen, höheren Schichten führt.

Chancengleichheit und -gerechtigkeit wird durch diese Chancen-Ungleichheit stark behindert.

Selektionstendenzen verstärkt

Weniger finanzkräftige haben dank der Kosten eines weiterführenden Schulbesuchs bei gleichzeitiger Entlastung durch die Ausbildungsvergütung einen Anreiz, ihr Kind in eine Lehre zu drängen.

Die unzureichende Schülerförderung über das BAföG verstärkt die bereits bestehenden Selektionstendenzen.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.