Entscheidungen leichter treffen: Ja, nein, vielleicht? – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Entscheidungen leichter treffen: Ja, nein, vielleicht?



Ob beruflich oder privat: Entscheidungen zu treffen ist nicht immer einfach. Außerdem ist jeder Mensch völlig unterschiedlich – die einen lassen den Bauch regieren, die anderen versuchen, sich lediglich anhand von Fakten zu orientieren. „Ja, nein, vielleicht – Entscheidungen leichter treffen“ geht praxisnah auf typische Entscheidungen und die damit verbundenen Hürden ein.

Sich selbst ausloten

Teil 1 des Buches hilft Ihnen, sich selbst in puncto Entscheidungsfreude näher auszuloten.

Teil 2 gibt ganz konkrete Tipps und Vorgehensweisen an die Hand, damit Sie Bauch und Kopf gleichermaßen nutzen können, um so zu guten Entscheidungen zu kommen.

Klar und übersichtlich strukturiert

Das Buch ist klar und übersichtlich strukturiert, ansprechend aufgemacht und sinnvoll untergliedert:

Viele plausible Fallbeispiele aus dem Alltag, zahlreiche Checklisten und wirklich hilfreiche Übungen wechseln sich mit Fließtext in lebendigem und gar nicht trockenem Stil ab. Man kann – und sollte – das Buch auf zwei Arten lesen:

  • Einfach nur, um es zu lesen, um anhand der Beispiele dazuzulernen
  • Als Arbeitsbuch, um sich selbst weiterzuentwickeln.

Entscheidungen können Freude machen!

Denn Entscheidungen können mit diesem Buch wirklich Freude machen! Doch leider können sie auch kompliziert sein, und auch das zeigt dieses Buch: Man muss beim Lesen oft gedanklich hin und herspringen und manche Aussagen wiederholen sich. V

ielleicht ist es in einigen Fällen wirklich sinnvoll, Entscheidungen derart umfassend zu überdenken – in anderen Fällen wünscht man sich einfachere Lösungen.

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil


berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Unsere 30.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.