Physikalische Rätsel und Paradoxien: Glühende Gurken und andere Mysterien – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Physikalische Rätsel und Paradoxien: Glühende Gurken und andere Mysterien



Bildung ist auch Forschung und Wissenschaft. Und dazu hat der Reclam-Verlag ein interessantes Buch herausgebracht – zum Thema Physik. Das Buch enthält beinahe 100 Rätsel und Antworten – von der Küchenphysik bis zu Reisen durch Raum und Zeit.

Der Schwierigkeitsgrad der Rätsel reicht dabei von einfachen Fragen (Wird eine alte mechanische Uhr auf einem Berg schneller oder langsamer laufen als unten im Tal) bis hin zu raffinierten Problemen, die eine gründlichere Analyse erfordern (etwa: Können relativistische Effekte bewirken, dass Ihre Füße langsamer altern als ihr Kopf?).

Unterteilt sind die Rätsel in die vier Rubriken: Physik in der Küche, Weiß eigentlich jemand, wie spät es ist?, Der Grabstein des Archimedes, Phantasiewelten auf dem Prüfstand, Zeitreisen und Paradoxa der Raum-Zeit.

Ich muss sagen: Da lernt man wirklich viel Überraschendes und stellt fest, dass die Mutmaßungen des gesunden Menschenverstandes oft tatächlich unvereinbar sind mit den exakten Gesetzen der Physik.

Ein sehr interessantes Buch. Vom Titel her hatte ich mir jedoch mehr Ironie und Witz verprochen, tatsächlich handelt es sich um ein Physik-Sachbuch, das für Laien auch nicht immer verständlich ist. Aber auf jeden Fall weiterbildend und daher sehr empfehlenswert!

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil


berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.